GAMEPLAY

Let’s Play World of Tanks | IS-3 | Fast ein Replay of the Week [ 4K – Deutsch – Gameplay ]

Meine Partner für Games! *https://www.instant-gaming.com/igr/eikarrramba/

Ich bin fast täglich Live auf Twitch https://www.twitch.tv/eikarrramba

Mein Partner für PC Abkühlung! *http://www.aquatuning.de/?sPartner=EiKarrRamba

► Manche Replays sind eigentlich gut genug für ein Replay of the Week von den Daten her, aber so das letzte Fitzelchen fehlt dann halt doch. Diese will ich euch aber nicht vorenthalten, sondern zeige euch natürlich das „FAST Replay of the Week“. Also viel Spaß mit dem IS-3 und einer Tonne voll Schaden!

► Die „Kaiser Ramba“ von Tipeee, danke für die Unterstützung! Werft euch in den Staub:

– davidmoreira01
– BoBQueen SuSa
– lordhelmchen2000
– WG_R_Lee_Ermey

Der Imperator als großer Oberhaupt der Ramba Community:

– Sword_of_Raven

► Folgt mir auch hier:
Webseite: http://www.wg-news.com
Facebook: https://www.facebook.com/Eikarrramba
Twitter: https://twitter.com/eikarrramba

► Mich finanziell unterstützen:
Wenn ihr mich ganz persönlich unterstützen wollt, dann gerne hier! https://www.tipeee.com/eikarrramba

► World of Tanks Replays an mich:
Wenn ihr ein Replay senden wollt dann per Email an:
wotreplays@wg-news.com mit dem Link von wotreplays.com und einem aussagenden Betreff.

► Weitere deutsche Let’s Plays findet ihr in der Playlist:

►Über World of Tanks:
World of Tanks (WoT) ist ein 2010 erschienenes Third-Person-Taktik-Shooter-Online-Mutltiplayer-Spiel des weißrussischen Spieleentwicklers Wargaming.net nach einem free-to-play-Konzept, in dem es kostenpflichtige Zusatzangebote gibt.

Die Spielwelt ist in 3D-Grafik (unter Verwendung der Software von BigWorld) gestaltet und Spiele finden mit Panzern im Player-versus-Player-Modus statt. Als Vorlage dienen Panzerschlachten mit Modellen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, wobei auch Prototypen sowie Nachkriegsmodelle (bis zum Ende der 1950er-Jahre) genutzt werden. Die historische Grenze soll laut Wargaming bei Glattrohrkanonen und elektronischer Ausrüstung liegen.

►World of Tanks spielen:
http://worldoftanks.eu
World of Tanks Gameplay Deutsch / WoT Deutsch
Kommentiertes Let’s Play eines Gameplay von World of Tanks

————————————————————————————————

Links die mit einem „*“ gekennzeichnet sind, sind bezahlte Werbung. Ich stehe aber vollkommen hinter den Produkten und natürlich auch den Partnern. Durch diese Links entstehen euch keinerlei Kosten!

8 Comments

  1. Lucaaa084

    Welches Modpack verwendest du?

  2. Sunderer | SKGM

    Muss leider sagen das deine Rechtfertigung,dass jenes Replay eben nicht Replay of The Week ist, ziemlich miserabel…..

  3. RedCrown

    Was ist das denn für'n Argument? Kein Replay of the week, weil "zu viel" Premiumgebrauch? Du hattest schon Replays of the week, bei denen mit sehr viel mehr Premium geschossen wurde. Absolut hinfällig dein "Argument".

  4. TheMCdeineMudda

    4k ist schon echt nice, mehr davon 🙂

  5. Tim Rupp

    Also meiner meinung nach ist es mit gold muni so : wg hätte diese munition niemals einführen sollen , jetzt ist sie halz drin und man muss damit leben

  6. ESlohnie MSH

    fucking wg wills doch so das die leute premium ballern ich persönlich kaufe kein premium konto mehr und fahre nur noch achter prem panzer von mir bekommen die nach 5 jahren kein cent mehr fucking pay to win game

  7. Sgt Miller

    Naja zum einen ist er ja eh mit den meisten Premiumschüssen abgeprallt, zum zweiten harter Stahl mit 9er heavys uuund nicht zu vernachlässigen….Er hatte ja eh nur noch ein Geschoss übrig (hätte also in jedem Fall ne menge premium geschossen). Mir hat's gefallen

  8. Der Tempelritter

    Ich seh jetzt ehrlich gesagt nicht, warum die Premiummunition gegen das Mäusschen dagegen spricht, das Replay zum Replay of the Week zu erklären. Ich meine, du hast ja selbst gesagt, dass die Kommandoluke sau hart ist, und alleine die Abpraller an der Stelle bezeugen ja auch, dass das kein unnötiger Gebrauch von besser penetrierender Munition war. Aber gut, ein tolles Spiel war es trotzdem.

    MfG SirTempelritter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.