GAMEPLAY

Mister Moerps Meinung | Verbesserten Zubehör für World of Tanks | Ab Patch 9.19 #Zäsur

Ich wurde in den letzten 2 Wochen sehr viel gefragt, was ich über die aktuellen Spielentwicklungen zu WoT denke und was ich davon halte. Da diese Frage für mich gar nicht so einfach zu beantworten war, starte ich hier mal einen Versuch dies zu tun.

Mehr Infos zu Patch 9.19: https://worldoftanks.eu/de/news/general-news/update-919-equip-direct/
__________

Moerp’s Trinkgeldkässle: https://www.tipeeestream.com/mister%20moerp/donation
__________

Titel: World of Tanks
Genre: Taktik Shooter
Version: 9.19 (soon to come)
Website: http://worldoftanks.eu
__________

WoT-Profil – http://worldoftanks.eu/community/accounts/500561523-Moerp/

Twitter: https://twitter.com/MisterMoerp

Facebook: http://facebook.com/MisterMoerp

Mods: http://gdz-esports.de/index/files/view/id/60
__________

Mein PC-System:

Prozessor: Intel Core i7 7700K 4,2GHz
Grafik: Zotac GeForce GTX 1080
RAM: 32GByte DDR4 2400
Headset: Sennheiser G4ME 1

Streaming-Software: OBS 64 bit

20 Comments

  1. Apokalypso09

    Betrifft den Lüfter,bzw. verbesserten Lüter…..habt ihr mal nachgerechnet, um wieviel eine 5%tige Spezialisierung( Späher und Weitsicht ) mit 2,5% gehoben wird???? 5%Spezialfähigkeit werden um nochmals 2,5% gesteigert WOOOOOW

  2. Apokalypso09

    WOW!!!! Mein VK 100 01 P hat mit der Direktive 110cm (1,10m) mehr Sichtweite…..krasse Verbesserung!!!! Muss ich haben !!!

  3. tobias dawn

    Mich regt eher auf, dass sie das MM für Zugfahrer geändert haben. Mitlerweile macht es kein Spaß mehr mit meinen freunden im zug zu fahren , wenn man so gut wie immer low tier

  4. Timm Woortmann

    Man nehme sich einen t67 ballert den voll und top crew zag boom

  5. W. Puma

    Wo läuft die ganze Sache hin. Dass jetzt die anderen guten Spieler noch besser werden. Die schlechten Spieler werden noch mehr frustrierter als sie jetzt schon sind. Und was wird dann WOT in den nächsten Wochen einführen? Dass die schlechten Spieler, die jetzt noch schlechter geworden sind, den Nachteil mit Gold wieder wettmachen können. Somit hat WOT wieder ein paar Millionen verdient.

  6. Robert Dumicz

    Zu bemerken wär dass bereits Ansetzer mit 10% gibt und die meisten es ausgerüstet haben, nun mal sich zu beklagen wegen 2,5% wobei jedem ist erlaubt den Modus zu spielen ist ja lächerlich. Tja, paar zehntel Sekunde weniger…
    Den Modus bringt Belohnung und wir beklagen uns..? Welche art der Amöben sind wir wenn nicht mal zocken wollen wo wir ohenhin zocken wegen den Gameplay fun..?
    Und wenn das Zubehör nur in ranked battles anwendbar wär, dann wird den Modus auch nicht gespielt sondern wird an der seite gelassen, genau wie die andere Spiel modus…

    Bin kein Profi aber ich werde mich durchkämpfen die Dinger zu erspielen !

  7. W. Puma

    Da auch ich keinen 10er Panzer habe, kann ich die Bonis gar nicht erfahren, somit haben alle „kleinen“ Spieler von Grund auf Nachteile.
    Das heißt, die normalen Spieler können sich von WOT verabschieden.
    Warum sollte man gute Spieler überhaupt noch Vorteile geben? Wer kommt den auf sowas? Als nächstes start der Olympia Sprinter mit 2 Sekunden Vorsprung weil er ja schon 2 mal Gold geholt hat. Auf die Logik muss man erst mal kommen gute Spieler noch besser zu machen.

  8. Stefan Kania

    Ich habe eine sehr lange Pause gemacht, und vor einigen Tagen wieder angefangen, und ich muss sagen; Ich finde das Spielgefühl von damals nicht wirklich wieder. Vielleicht ist es nur eine Gefühl, aber ich habe meine das Spiel ist deutlich "schneller" geworden, und verzeiht wesentlich weniger Fehler als früher. Liegt es daran, dass es mehr Glaskannonen und sehr Mobile Panzer gibt als früher? Es fällt mir schwer es an einer Sache fest zu machen.
    Wenn ich früher mit einem KV oder SuperPershing unterwegs war, hatte ich das Gefühl eine Savewand vor mir her zu tragen. "Solange mich niemand Flankiert, bin ich ziemlich sicher." Ich habe mich langsam vorgetastet, immer darauf bedacht, das jemand meine Flanke schützt. Vielleicht muss ich mich auch erst wieder etwas reinfinden.

  9. Herbolzheimer79

    "Die Anleihen wird es nicht nur für die gewerteten Gefechte geben, sondern in Zukunft auch für andere Aktivitäten im Spiel" Zitat WG

  10. Johannes Rahm
  11. Johannes Rahm

    Wenn der Mist so weiter geht, werde ich auch aufhören darauf hab ich keine Lust ständig ohne Chance gehen andere gute Spieler zu kämpfen, dann spiele ich lieber was anderes

  12. John Deere

    Das Spiel ist meiner Meinung nach schon seit letztem Jahr nicht mehr einsteigerfreundlich. Als Panzerfan habe ich den Fehler gemacht und das Spiel installiert, weil mir in "Company of Heroes" die Panzer gefallen haben und ich mehr Panzer fahren wollte. Das Resultat: du musst mehrere hundert Stunden Videos und Tutorials auf YouTube anschauen nur um hin und wieder etwas gute Gefechte zu fahren. Es ist zu komplex, wundert mich auch nicht, weil der Kollege Viktor Kislyi in jungen Jahren schon Schach erlernt hat auf einem Profi-Niveau. Dazu muss man wissen, dass in Rußland eben Schach Volkssport ist. Deswegen auch kein Wunder, dass WOT in Rußland ein viraler Hit wurde und in Deutschland erst viel später "entdeckt" wurde.

    Wargaming hat erst 2014 begonnen auch mal Ausländer anzuheuern, um das Spiel besser in anderen Ländern vermarkten zu können. Meiner Meinung nach aber werden die sich nicht grundsätzlich ändern. Anscheinend sind auf dem RU Server die meisten Cheater nachgewiesen und mit Permanbann belegt worden, d.h. ich habe den Eindruck, dass es denen dort nicht um Fairness geht, sondern um "wer hat den Längsten"! Dort werden Leute bewundert, die Luxus-Artikel haben und damit angeben.

    Wir Deutschen legen wert auf Fairness, auf Balance und auf "equal play". Da prallen zwei Welten aufeinander. Die einzige Protestmöglichkeit ist: UNINSTALL

  13. Maggut

    Ich werde bewusst NICHT an Ranked teilnehmen, gar gänzlich nicht an diesem Spiel! Sollte spätestens bis zum nächsten Patch nichts daran geändert werden und bis dato Seal Clubbing mit nem 7,5% Vent, 12,5% Rammer Defender betrieben werden ist es gar gänzlich vorbei. 9.19 ist für mich im Augenblick der beste Patch um zu sagen, ich höre auf und unterstütze nicht mehr die Politik von WG. Es gibt genügend andere, auch größere Spiele, die es ohne P2W bzw Seal Clubbing Model schaffen und teil gar weit bessere Umsätze mit F2P schaffen. Es schadet mir als Spieler nun mal nicht wenn mein Gegner besonder hübsch ist, jedoch im Falle von WOT wenn dieser einfach FAKTISCH besser ausgestattet ist.

  14. Holger Breidscheid

    WG ist ein privatwirtschaftliches gewinnorientiertes Unternehmen. Dass sie Geld verdienen wollen – ja müssen um die Mitabeiter zu bezahlen ist völlig normal und verständlich. Aber WG sollte mehr an einer langfristigen Entwicklung, denn an einem kurzen Melken der Kuh interssiert sein. Die Entwicklung des Spieles und auch der Gemeinschaft, irritiert mich immer mehr.

    Mir klingt es immer noch in den Ohren, als die Sandbox angekündigt wurde: Wir haben verstanden, hat Victor Kisly gesagt. Aber ob das auch entsprechend umgesetzt wurde? Lass ich mal dahingestellt.

  15. WoT with PrinzPilsje

    Vor 1-2 Jahren wurde geplant:
    Schussmechanik in den Boden Rammen, premium muni provozieren –
    stattdessen kamen Heavies, die nicht mehr aufgrund von standard-muni, sondern prem muni gebalanced werden. Ich verstehe nicht, dass dieser Zusammenhang kaum gesehen wird.
    Jetzt gibt es neues Equipment/Drogen, die natürlich im Shop landen werden. Genauso wie "zum Wohle der Heavy-Fahrer" die Panzerung gebufft wurde, werden irgendwann in 2,3 Monaten zum Wohle der schlechten Spieler Bonds im Shop landen. Aber hey, kann man ja auch erspielen.

  16. Sergej Bayer

    Meine Freunde haben schon mit 9.18 aufgehört, bin geblieben weil noch über 300 Tage Premium Account. Die Tage vielleicht auf level 6 bis 7 zwischendurch mal spielen, dann deinstallieren(auf jeden Fall kein Cent mehr in das Spiel investieren, rate auch allen anderen)

  17. Haupti30
  18. iFEARdilemma!

    Also ein Beispiel….

    Bayern München ist besser als Mainz 05. Das bedeutet, Bayern versetzt sich durch Leistung in die Lage, durch höhere Siegprämien und Sponsogengelder, sich noch bessere Spieler zu kaufen und dadurch dann noch besser zu werden zu können. Und jedes Unikum war irgenwann mal schlecht. Das bedeutet also, dass sie durch viel Zeit und Energie dazu gekommen sind, sich durch eigene Leistung zu verstärken, genauso wie im o.g. Beispiel.

    Da sollten die ganzen Fussballfans die jetzt rummosern drüber nachdenken, ob ihr Verein der Fairnes halber aus dem DFB austreten sollten, weil sie besser sind als irgend ein Amateuroberligist

  19. AnimalMother

    Ein Durchschnittlicher Spieler wird ca 1 Jahr brauchen um sich 1 Improof Teil zu erspielen!!!

  20. Hoireka Games YT

    Pay 2 Win im vollen gange. WG schiesst ihr eigenes Vorzeige Game vergangener tage selbst ins Abseits. Die Server werden jetzt schon leerer. Wenn WG nicht umdenkt in ihrer Gier werden wohl nur noch die , anscheinend ausreichenden, 25% der obrigen übrig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.