13 Comments

  1. Blei0

    Ich las, dass der Controller eben nicht die Move Funktionalität mitbringt,
    also man immer noch Move zusätzlich kaufen kann/soll.

  2. Mephon82

    Danke für den Titel des Podcasts. Ich glaube ich höre den Podcast schon
    seit dem einstelligen Nummern und da nimmt es schon irgendwie persönlich,
    wenn es sich in eine Richtung entwickelt die man extrem nicht mag. Sorry
    wenn ich meine „Kritik“ zu harsch formulierte.

  3. TinkerCorps

    Wenn man ein Spiel „from the ground up“ produziert fallen ja auch ne Menge
    anderer Kosten an als nur das Entwickeln des neuen Kontents an sich, beim
    Verhältniss Spielzeit – Preis die Maßstäbe von nem DLC auf Retail-Spiele
    1:1 zu übertragen halte ich deshalb für ziemlich fragwürdig. Und
    unglücklicherweise war dein Beispiel (wenn du mit „aliens“ Aliens: Colonial
    Mariens meinst) bisschen schlecht gewählt, das kam nicht für 60 Euro auf
    den Markt.

  4. cold shepard

    Tom hat die selbe Erleuchtung bekommen wie ich .:D Denn als ich DS 2 zum
    ersten Mal durch hatte dachte ich auch so :Hm ja ganz nett aber das hätte
    besser gehen können . Habe dabei aber nicht das grandiose Pacing, die
    Abwechselung und den Spielspaß genug berücksichtigt. Außerdem:Necromorphs
    mit ihren eigenen Klauen zu pfählen.Whats not to like ?^-^ War für einige
    vielleicht nicht so gruselig wie DS 1 das lag aber auch daran da man ja die
    Bedrohung schon kannte und Isaac wusste was zu tun ist. LG

  5. itshelpa

    37:23 Leo: „Für 20 Euro, wenn man ein bisschen leidensfähig ist, ist es
    bestimmt ne lohnende Erfahrung.“ Ich schieß mich weg ^^

  6. LunarZelkova~

    Na du musst es ja wissen. Jedenfalls ist die Grafikkarte ein sehr
    unwichtiger Faktor , denn laufen werden die Spiele eh auf beiden Konsolen
    gut. Ich finde es viel wichtiger darauf zu achten was du bekommst! Ich
    vermute aber dass die PS4 einfach viel mehr nützliche Features für Gamer
    bieten wird.

  7. MrDisstra

    Dead Space 3 ist immer noch besser als Resident Evil 6

  8. ZeGermanGuy

    Daß Du uns schon so lange die Treue hältst, ist auch ein Grund dafür, warum
    wir Dir zuhören. Ich muss Dich aber enttäuschen: Wenn Dir der Titel besser
    gefällt als die letzten, ist das Zufall. Ich bin nicht anders rangegangen.
    Wie zuvor hab ich einfach etwas aus der Episode genommen – in diesem Fall
    ein Thema – und versucht, daraus einen knackigen Titel zu machen. Wenn Du
    findest, es ist diesmal besser geglückt, freut mich das. Aber einen
    Sinneswandel gab es in dem Sinne nicht.

  9. Joleownz

    <3

  10. Clemens Steinbauer

    10 € für 3 Stunden zu teuer, 60 € für aliens wird nicht gemotzt (da wird
    was anderes schlecht gemacht)…

  11. thegeekmythology

    Tom sagte zwei Stunden für 10 Euro IIRC. Das heißt nicht, daß wir kurze
    Spielzeit bei anderen Titeln unbedenklich finden. Nur ist die Spielzeit
    eben nur ein Faktor unter vielen. Tom und ich vertreten die Ansicht, daß 6
    Stunden erstklassige Unterhaltung mehr wert sind als 25 Stunden
    langweiliger Crap. Und wir bemängeln eben das, was uns am meisten negativ
    auffällt. Zwei Stunden zusätzliches Assassin’s Creed sind eben etwas
    anderes als z.B zwei Stunden Walking Dead, Dark Souls oder Journey.

  12. gletschermumie

    Ey looide, muss mal klugscheißen 😀 Der RAM spielt eine verhältnismäßig
    sehr kleine Rolle bei der Leistung der Konsole, GDDR5 ist außerdem seit 2
    Jahren bei sämtlichen Grafikkarten Standard 🙂 Klar können die für 400-500
    € keine Monsterhardware liefern, das Geheimnis der Grafikleistung der
    Konsolen liegt aber in den 30 fps bei neueren Spielen und perfekter
    Hardwareoptimierung. Sympathisch, dass ihr nicht alles wisst 😉

  13. SnowCraft LP

    was soll denn da drinne für eine grafikkarte sein in der ps4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.