23 Comments

  1. ThaFr0ggy

    Name: reclio

  2. Oliver Bauer

    Ich meinte aktuellere, M5A1, Pz nA 38 etc

  3. Domi LP

    Vielen Dank Nick:Case70

  4. BlitzkriegBub

    Es handelt sich sogar um eine Kaltverformung bei der Detonation, da bei
    diesem Druck, Metalle sich wie Flüssigkeiten verhalten, so dass der
    Metallstrahl die Panzerung wie eine Flüssigkeit durchdringt.

  5. Wasilij Saizev

    Ich habe Videos zu M5, Luchs, S35, PzKpfw II, Type 2597 Chi-Ha. Ist es
    nichts?

  6. Oliver Bauer

    Jetzt fehlt nur noch was zu lowtier scout’s oder hast duandere Pläne?

  7. CrazyCreeperGamer

    Vielen Dank hat geholfen 🙂 Mfg (nick) M_Gamer

  8. Robin Helbing

    cooles video 😉 Quastroo

  9. Wasilij Saizev

    Der Durchschlag verursacht einen massiven Druckanstieg im Panzer, der die
    Besatzung ausschaltet. Die geschmolzenen Metallspritzer die mit einer sehr
    hohen Geschwindigkeit im Panzer herumfliegen machen die restliche Arbeit.
    Wird alles ab Minute 7:00 erklärt.

  10. GeneralDDE

    wow wieder was gelernt wie eine HEAT und APCR funktioniert, aber eines habe
    ich nicht verstanden: Wieso kann der dünne Stachel einen Panzer zerstören?
    Wegen der Hitze?

  11. MrBeppok

    weiss ich ja auch, keine Ahnung ich habe mal Heat auf dem Wolverine mit der
    105 probiert. Null Schaden. Mit HE machte ich immer guten Schaden, da war
    keine (fuer mich sichtbare) Schottpanzerung. Bei Panzerbrechender Munition
    weiche ich schon oft auf APCR aus, wenn ich weiss ich komme nicht durch.
    Das geht jedoch mit ner Trollgun und HE vs Heat nicht so einfach. Das
    Risiko mit Heat nicht durchzukommen ist mir zu gross. Deshalb nehm ich es
    nicht mehr. Lieber mit He geringen Schaden als gar keinen.

  12. ihadful

    top nick edde2011

  13. BFME262

    BFME

  14. Belgarionder3

    Hi Wasilij..wieder mal super gemacht,gut und verständlich erklärt!Und jetzt
    verstehen vielleicht einige unter den Zuschauern,warum man nicht mal mit
    Gold überall durch kommt.Zur Panzerfaust,diese hatte auch die
    Metalleinlage,da die Hohlladungsgeschoss genau aus dem Prinzip des
    Metalstrahls besteht,das von den Amis schon vor dem 19 Jh. entdeckt wurde
    und von den Deutschen um 1930 erforscht wurde. Grüße Thomas

  15. Belgarionder3

    hat er erklärt warum du nicht durch kommst…siehe Schottpanzerung.

  16. Al An

    EfanovAM

  17. roteraupe100

    roteraupe

  18. Tuk Ceedair

    Sehr interessant und optimal erläutert; idaiho

  19. MrBeppok

    ich komme mit Heat nicht zurecht, kein Plan warum, geht nie durch… Beppok

  20. oppa omma

    Gut erklärt. Black_Watch01

  21. TheAndy21198

    T69 heat monster TheAndy21198

  22. Oliver Bauer

    Endlich weiß ich mal wie das funktioniert. Danke CaptainxXx1997

  23. Andreas Furil

    mhz0015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.