GAMEPLAY

World of Tanks – Live: VK 36.01 (H) [ deutsch | gameplay ]

►World of Tanks (WoT) Gameplay mit Mootality – German

Heute sind wir unterwegs im schweren Panzer VK 36.01 (H) der Stufe 6. Wir testen beide sinnvollen Kanonen. Viel Spaß!

►Stream: http://twitch.tv/Mootality

►Mootality Android App: http://bit.ly/2685Lh1

Sponsor:
►EIZO FS2735: http://tiny.cc/25o9by
►EIZO FS2434: http://tiny.cc/d6o9by

►GdZ Modpack: https://youtu.be/kotKQ2xsQcA

►Euer Replay an: mootality@gerugon.de oder mootality@docrattie.de – vorher auf http://wotreplays.com hochladen und nur den Link senden!

►Über World of Tanks:

World of Tanks ist ein Free-to-Play Online Multiplayertitel aus dem Hause Wargaming.net. Hier treffen Teams aus jeweils 15 Panzern aufeinander. Neue Panzer spielt man sich mit Erfahrung und der Ingamewährung ( Credits ) frei, welche man nach jedem Gefecht erhält. Die Gefechte laufen maximal 15 Minuten und können durch das Erobern der gegnerischen Basis ( Cap ) oder durch das Zerstören sämtlicher feindlichen Panzer gewonnen werden. Derzeit gibt es in WoT Panzer aus sieben Nationen und verschiedenen Zeitepochen.

►Meine Meinung zu World of Tanks – Pay2Win / Nicht Pay2Win:

In World of Tanks ist bis auf die Premium-Tanks – welche mehr Credits und Erfahrung ( XP ) generieren – alles mit der Ingamewährung erhältlich. Auch der Premiumaccount – welcher in verschiedenen größen gestaffelt gekauft werden kann – ist nicht spielentscheidend. Mittlerweile gibt es in World of Tanks des öfteren monatliche Missionen um sich gratis Premiumpanzer zu erspielen.

►Bisher selbst erspielte Premium-Tanks: T34, T23E3, VK72.01k, IS-6, T-15, T26E4 Superpershing, WZ-111, StugIV

►Bisher gekaufte Premium-Tanks: Löwe, FCM 36 Pak 40, T14, TOG II, Pz.Kpfw. IV Schmalturm, Dicker Max, E-25, Churchill III, KV-5, SU-122-44, Type 62, Type 59, SU-76I, Chromwell B, AMX CDC, 112, Panther 8.8, T-34-85M, Su-76i, Su-85i, IS-3A, IS-2, Rudy, Panther 8.8

►Bisher als Geschenk erhaltene Premium-Tanks: Light Mk. VIC, T1E6, T7 Combat Car, Tetrarch, LTP, 105 leFH18B2, KV-220, Type 87 Te-Ke, T2 Light Tank (FireRambo), Pz.Kpfw. B2 740 (f) (Teenriot), Type 3 Chi-Nu Kai (DocRattie), Matilda Black Prince (Teslarod), FCM 50 t (Jannis), 8,8 cm PaK 43 Jagdtiger (JUMB0), M4 Sherman „Fury“ (Contest 8. Platz), T-25 (uniflex), Großtraktor (WG), FCM 50 T (Jannis), jap. Tiger (Vollet_Rohr), Sherman Improved (Pizza_Wagner), T-34-3 (Manibani), 1357 (Manibani)

►Mein Lieblingspanzer: E-100 – Gretchen mit Namen. 😉

►Version 0.9.15

►World of Tanks spielen:
http://worldoftanks.eu

►Auch auf Twitter zu finden.

►Facebook darf auch nicht fehlen.
http://facebook.com/mootality

►Ingame bin ich „datHasii“
http://bit.ly/15VbCdQ – WoT Profil

16 Comments

  1. bernisweltredsun

    Hm,ich muss gestehen,das ich von der Leistung der Achtachter nicht wirklich beeindruckt bin. Die Mannschaft fährt auf 100% und wenn ich nem T-34/85 aus ca. 30m Entfernung eine Granate der 8,8/L56 ins Heck reindrücke,sollte dieser mir (auch mit Standartmun) um die Ohren fliegen. Weit gefehlt. Man muss sich nicht hinsetzen und die Werte vergleichen um zu sehen,das die Entwickler hier mal drastisch Scheiße gebaut haben. Das zieht sich durchs ganze Game,ein M41 Walker Bulldog war wohl auch noch aus 50m immun gegen eines der besten Geschütze des zweiten Weltkrieges ("Wir haben Sie nicht mal angekratzt!"). Russenpanzer hingegen scheinen da die Allmachtskarren überhaupt zu sein,ich muss staunen,was man mit einer 47mm Kanone (!) so alle kleinkriegt. Ein M3 Lee is damit kein Thema (seltsamerweise). Auch auf Distanz nicht. Ich habs mal läuten hören,das Russen das Game entwickelt haben. Sollte dem so sein,wundert mich gar nichts mehr. Na das gute daran ist,das das ganze kostenlos ist,zum ab und zu rumdaddeln ist das dann schon ok,fürs ernsthaftere spielen – nein danke. Kohle sehen die von mir nicht. Alles Gute euch.

  2. Togrul Gasimov

    Deutschen kann immer sehr gut Geld sparren, egal im Markt oder in WOT))

  3. Günther Harckmann

    Gut lassen wir mal die Stock Kanone außer acht und die gefühlten permanenten Ketten und Motor Ausfälle ja macht der panzer Spaß

  4. Kili Studios

    sagt "mit der Kanone komm ich nicht klar" macht in nem 7er Gefecht mehr Schaden als mit der 8.8er

  5. Nico Scami

    Sidescrapen geht auch gut…(Blitz (Mobile Version))

  6. G-Force KillerSquad

    +Mootality wie hast du die Crew vom VK 36.01 geskillt ? kann es nicht genau erkennen

  7. The_Prophecy [PINK]

    Tier 6 ist einfach die einzige Stufe auf der die Panzerung des Tigers mal was aushält… Deswegen fahr ich keinen Tiger mehr sondern nur noch HT No.VI…

  8. Klaus Daume

    Ich liebe die Konische auf dem VK30H auf dem 36tonner aber hab ich alle drei Gunmarks mit der 88er gefahren. Die 88er ist auf dem VKP und dem VKH einfach unschlagbar!

  9. Explorerthefreedom

    Hallo Mootality passiert es dir auch häufig bei dem Tiger 1 das sie dir das Munitionslager beschädigen? Danke für die tollen Videos☺️

  10. WoT blitz Gameplays

    Der vk war ein med? Das war dann definitiv vor meiner zeit. Bin eh kein großer med Fan… Das habe ich mit dem FV4202 herausgefunden. Bin jetzt eher der Tiger oder JgPz E100 Fahrer

  11. Iceslayer666

    Schönes Gameplay, hat mir gefallen das du die beiden Kanonen im Vergleich zeigst. Leider ist dir ein kleiner Fehler unterlaufen, nicht der VK3601(H) war ein Medium sondern der VK3001(H)und das auf Stufe 6. Der war als Medium echt spitze, dem weine ich ein wenig nach, vor allen da ich jetzt mit dem gar nicht mehr so zurecht kommen. Grüsse euer ICE (ohne Tee)

  12. Claudia Stadler

    Finde den vk in Ordnung wenn man anwinkelt isser ganz ok nur gegen derp guns hat er keine Chance da ist er nur ein riesen one shot

  13. KarsonNow

    Mein XP Highscore habe ich im WoT eben mit VK36.01 (H) gemacht – und zwar mit der Konischen Kanone… keine Ahnung wie hoch es war, so um 2,6k XP Netto (also ohne Prem und Tagessieg etc.)

  14. Wehrkreisersatzkomma

    Bei der 7,5/5,5 cm ist ein weiterer (von dir nicht erwähnter) Vorteil die hohe Fluggeschwindigkeit der Geschosse. Das macht das Treffen von Fahrzeugen in Bewegung um einiges leichter. Die konische 7,5/5,5 cm Kanone war damals sehr innovativ und aufwendig in der Herstellung.

  15. Marlon Drews

    lol gür einen t 150 brauch man doch kein gold den durschlage ich auch mit kv 2 mit he frontal

  16. Samo

    Kannst du mal Foch 155 spielen ( den 10er )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.